Neu in der Sammlung: »Faktor 10« und »Das letzte Hemd« von Benedikt Braun

Die Kollektion von sechs Euro-Banknoten aus dem Kontext einer Performance des in Weimar lebenden Künstlers Benedikt Braun gehört formal betrachtet zur Gruppe von Werken im Sammlungsbestand, die den künstlerischen Umgang mit Echtgeld zum Ausgangspunkt haben, wie etwa die Überzeichnungen von Horst Hussel, Beuys provokant beschriftete DM, Mark der DDR und Lire oder die zu Scherenschnitten umgeformten Inti-Banknoten von Karen Michelsen Castañón.

Die Performance »Faktor 10«, in deren Prozess die Scheine durch Braun kreiert wurden, kann als ein faszinierendes Beispiel für die transformative Kraft der Kunst gelten und zeigt, wie Kunstwerke unsere Wahrnehmung von alltäglichen Dingen verändern können. Der Künstler hat gezeigt, dass Kunst nicht nur ein ästhetisches Vergnügen ist, sondern auch ein Mittel zur Veränderung und zur Schaffung von neuen Werten und Bedeutungen. Während der Eröffnung von »Mein lieber Freund und Kupferstecher – Eine Ausstellung der Sammlung Haupt« beim Verband Deutscher Bürgschaftsbanken Berlin am 29. April 2017 hat Braun seine Performance aufgeführt und so den Betrachtern gezeigt, wie aus Geld Kunst entstehen kann.
Durch eine künstlerische Handlung wird der Nominalwert von Geldscheinen um den Faktor zehn erhöht. Mit Hilfe eines Prägestempels bringt Benedikt Braun sein Konterfei auf die Scheine. Aus Geld wird Kunst. Jeder Schein ist ein Unikat.
Eine simple Geste verwandelt die Geldscheine und gibt ihnen einen neuen Wert, der weit über ihren ursprünglichen Wert hinausgeht: Aus einem 5-Euro-Schein wird ein 50 € wertvolles Kunstwerk und so weiter, bis hin zur (ohnehin selten im Umlauf anzutreffenden) 200er-Banknote, die nach Braunscher Überformung 2.000 € als künstlerische Arbeit generiert.

Das Ganze zeugt gleichermaßen von Selbstbewusstsein und Humor. Für das Performance-Publikum – sofern willens, mitgeführte Scheine dem Künstler für die Prägung zu überlassen – erfolgte diese Wert-Erhöhung übrigens gratis.

Weiterlesen in diesem bebilderten PDF mit Informationen zur Arbeit »Das letzte Hemd« und weiteren Geldkunstaktionen und -installationen von Benedikt Braun

Related Artists

Related Exhibitions

Documents

Enquiry